Kollaborationen

Damit Talidox® für Patienten verfügbar wird, arbeitet InnoMedica mit der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK) und Onkologen des Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St.Gallen sowie des Inselspitals Bern zusammen und plant die Durchführung erster klinischer Studien (Phasen I & II).

Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung SAKK

Die SAKK hat sich als non-profit Organisation der klinischen Krebsforschung verpflichtet und verfolgt das Ziel, neue Krebstherapien zu erforschen, bestehende Behandlungen weiterzuentwickeln und die Heilungschancen von krebskranken Patienten zu verbessern. Dies geschieht durch Kooperationen innerhalb der Schweiz und in Zusammenarbeit mit ausländischen Zentren und Studiengruppen. Die ordentlichen Mitglieder der SAKK, die klinisch-onkologischen Hauptzentren an den Kantons- und Regionalspitälern bzw. den Universitäts-kliniken sind als Verein organisiert. Als unabhängige Institution führt die SAKK seit 1965 multizentrische klinische Studien der Phasen I, II und III an den wichtigsten Schweizer Spitälern durch und ist mit ihrem Netzwerk und ihrer Erfahrung ein starker Partner, welcher InnoMedica bei der Durchführung der klinischen Studien zur Seite steht.

Eine Anwendung unserer Technologie für Arteriosklerose wird zurzeit an der John A. Burns School of Medicine (Hawaii) in Mausstudien erforscht.

Arterie_de

Weitere nationale und internationale Forschungskollaborationen für die Untersuchung weiterer möglicher Anwendungsbereiche befinden sich momentan im Aufbau.